Richard Gläßer

In ihrer äußeren Erscheinung ähneln die erzgebirgischen Weihnachtspyramiden anderem Weihnachtsschmuck, wie dem Lausitzer Pyramidenleuchter, den Thüringer Reifenbäumchen oder auch dem Klausenbaum aus Bayern. Doch der Aufbau aus beweglichen Teilen unterscheidet die Drehpyramide des Erzgebirges von den anderen Pyramidenformen.
Festlich erleuchtet drehen sich durch die aufsteigende Wärme der Kerzen auf den einzelnen Etagen der bekannten “Seiffener Stockwerkspyramide“ die gedrechselten oder geschnitzten Figurengruppen.

 

KWO

Die Pyramiden dienten zunächst den Familien der Spielzeugmacher in der Adventszeit als festlicher Weihnachtsschmuck. Eine gewerbliche Herstellung der erzgebirgischen Pyramiden begann erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts und nahm um 1940 einen großen Aufschwung. Einsteckbare Kerzenhalter, das abnehmbare Flügelrad und die Kartonverpackung ermöglichten auch den Versand der vielgestaltigen Pyramiden, die mittlerweile auch als Hänge- und Wandpyramiden entstehen.

 

Müller

War die traditionelle Farbgebung bei den Stockwerkspyramiden zunächst Grün, Weiß und Rot, entstanden später mehr naturfarbene Mehrstockpyramiden. Durch die reizvolle Kombination einheimischer und exotischer Hölzer erhalten diese kunstvollen Stücke ihre besondere Ausstrahlung. Der zur Krone gefügte Ringkörper als oberer Abschluss der Stockwerke ist in dieser Form zu einem typischen Merkmal der Müllerschen Pyramiden geworden.

   

"Zum Hexenhäuschen"
Inh. Sylke Wettengl
Auf der Aub 1
99880 Wahlwinkel


Öffnungszeiten
Montag
10 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

Dienstag Ruhetag

Mittwoch bis Freitag
10 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

Samstag
09 - 12 Uhr

Sonntag Ruhetag


Gern können Sie auch einen Termin außerhalb der Öffnungszeiten vereinbaren.
Tel.: 03622- 68587
zum_hexenhaeuschen@web.de

Bei uns finden Sie Markenprodukte folgender Hersteller:


Blank Grünhainichen
Björn Köhler
Richard Gläßer
KWO Olbernhau
Kleinkunst Müller 
Emil A. Schalling
Günter Reichel
Seiffener Nussknackerhaus Christian Ulbricht
Seiffener Volkskunst
Zeidler
Wendt& Kühn
Albin Preißler
Hubrig Volkskunst
Thomas Schalling
Knuth Neuber
Taulin
Dregeno Seiffen
DWU
Fa. Unger
Fa. Gernegroß
Knut Dietze
Herrnhuter Sterne GmbH
Volkmar Wagner